Endlich gezähmt

Im Bett.
Tief einatmen, lächeln.

Das, was gerade in meinem Kopf ist,
Ist als würde ich
Ständig innerlich deinen Namen sagen.

Heute beherrschen mich andere Themen,du weiß das.
Aber es ist deine ständige Präsenz,
Die mir das Gefühl vonSchutz gibt,
Da du alles mit mir erlebst,
Wenn ich dich so bei mir trage.

Ich schließe die Augen und erinnere mich an das Gefühl
Deines Arms um mir, deiner Handfläche auf meiner Haut
Und alles fließt in ein Bild ein Gedanke ein Kern.

Es ist als würde ich mein Innerstes genau verbunden spüren
Während ich mich auflöse.

Menü