Nähe

Auf deine Arme,
Dein Ohr, das mir zuhören wird.

Deine Augen, die mich mit allem
Leuchten empfangen werden.

Nach einer Zeit ohne deine Nähe bist du mir nicht fern.
Und wenn ich doch weiß, dass ich
Auf dich zufahre, so weiß ich auch,
Dass ich gar nicht richtig weg war.

Dadurch zehrt es nicht,
Sondern gibt Kraft

So möchte ich manchmal weg sein,
Um zu erkennen, dass ich eigentlich da bin.

Wo?
Da. Daheim

Menü