So, wie du bist

Warum bist du nur manchmal,
Wie du bist?
Weil du eben so bist.
Und nicht anders.

Warum kannst du manchmal nicht anders sein?
Weil ich dich dann nicht so lieben würde.
So, wie du bist.

Konsequenzen muss man nicht lieben!
Aber sie gehören doch zu dem,
Was du bist.
Und meine Wut,
Nicht bei dir sein zu können,
Zeigt mir erst recht,
Wie wichtig du bist.
So, wie du bist.

Warum kann es mich nicht einfach mal lassen?
Weil ich nun mal Wärme für dich empfinde.
So, wie du bist.

Menü